Die FGE-Webseite durchsuchen

Weitere Ebenen der Navigation

nach oben
Vorstellung

Inhalt der Seite

Vorstellung

Aufgabe der Forschungsgesellschaft Energie (FGE) an der RWTH Aachen e.V. ist die Förderung der Forschung auf dem Gebiet der Energieversorgung. Die Gesellschaft befasst sich insbesondere mit den technischen Problemen der Energiewirtschaft und ermöglicht die wissenschaftliche Bearbeitung von aktuellen sowie überzeitlichen Fragen der Nutzung von Energievorkommen, der Energieumwandlung, -verteilung und -anwendung. Ausserdem fördert sie die Sammlung und den Austausch praktischer Erfahrungen der Mitglieder und unterstützt die wissenschaftliche Ausbildung des Ingenieurnachwuchses.

Vorsitzender des FGE-Kuratoriums:

Dr.-Ing. Joachim Schneider

Dipl.-Ing. Martin Fuchs

Geschäftsführung:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Albert Moser

 

Zielsetzung

Die FGE ist dem Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft (IAEW) angegliedert. Aufgabe der seit 1958 bestehenden Gesellschaft ist die Förderung der Forschung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Energieversorgung, besonders der wissenschaftlichen Bearbeitung von aktuellen Fragen der Nutzung von Energievorkommen sowie der Energieumwandlung, -verteilung und -anwendung. Die Forschungsergebnisse werden in einem Jahresbericht veröffentlicht. 

Ferner fördert die FGE durch Vorträge und Tagungen den Austausch praktischer Erfahrungen zwischen ihren Mitgliedern, die wissenschaftliche Ausbildung des Ingenieurnachwuchses, sowie die berufliche Weiterbildung. Nicht zuletzt durch die FGE haben die Absolventen des IAEW hervorragende Berufsaussichten. 

nach oben

Fußzeile